Seit 20 Jahren die Anlaufstelle für junge Menschen in der Stadt Zürich

Die Geschichte

1996 wurde der JOB SHOP, unter dem Dach des Vereins Zürcher Jugendfoyer im Kreis 4, gegründet. Grund für die Schaffung dieses Angebots, war die steigende Jugendarbeitslosigkeit unter den jungen BesucherInnen des Jugendtreffs und die grosse Nachfrage nach Jobs, um etwas Geld zu verdienen. Die Idee einer Arbeitsvermittlung kam von einem jungen Besucher des Jugendtreffs Namens Qenan Rexhepaj und stiess in unserem damaligen Team auf grosses Interesse.
Und so nahm die Geschichte des JOB SHOP‘s, der etwas anderen Arbeitsvermittlung und Beratung, ihren Lauf……

Im Wandel der Zeit

Der JOB SHOP/INFO SHOP war schon immer auf Kundschaft und Arbeitsaufträge für die Arbeitsvermittlung angewiesen. So wurde seit Beginn viel Wert auf die Öffentlichkeitsarbeit und auf einen professionellen Werbeauftritt gelegt. Neben Flyern und Broschüren, konnten wir auch immer wieder in verschiedenen Medien, auf unser Angebot und die Projekte, aufmerksam machen. Gehen sie mit uns auf eine virtuelle Reise durch die letzten 20 Jahre. In dieser Mini Ausstellung ist die Entwicklung sichtbar.

Zeitzeugen erzählen

Zur Geschichte des JOB SHOP/INFO SHOP gibt es einiges zu erzählen. Wir haben verschiedene Menschen dazu befragt und rollen so die Geschichte der letzten zwanzig Jahre auf. Entstanden sind Videos mit Interviews von ArbeitgeberInnen, Jugendlichen und anderen Zeitzeugen.

Haben sie Fragen zu unserem Angebot, möchten einen Auftrag bei uns platzieren oder benötigen Informationen zu jugendspezifischen Angeboten? Dann freuen wir uns auf ihre Kontaktaufnahme.

Pin It on Pinterest