Das Schweizer Bürgerrecht, welches darüber entscheidet, wer Schweizer Bürger*in werden darf und wer nicht, erhält einige markante Änderungen. Personen mit einer B- oder F-Bewilligung können nur noch bis 31. Dezember 2017 ein Einbürgerungsgesuch einreichen.

Das Gesetz über die Einbürgerung in der Schweiz ändert ab 1. Januar 2018. Die wichtigsten Änderungen ab dem neuen Jahr sind:

  • Neu kann sich nur einbürgern, wer über eine C-Bewilligung verfügt (anstatt auch B und F)
  • Neu sind 10 Jahre Aufenthalt in der Schweiz notwendig (anstatt 12 Jahre), wobei die Aufenthaltsjahre mit einem F-Ausweis nur halb zählen
  • Neu darf in den letzten 3 Jahren keine Sozialhilfe bezogen worden sein (anstatt nur aktuell)

Änderungen Schweizer Bürgerrecht

Wichtig: Je nachdem, wo du wohnst, gelten eigene, weitere Bestimmungen wie zum Beispiel Wohnsitzfristen.

Voraussetzungen Stadt Zürich (gültig bis 31. Dezember 2017)

Für die Stadt Zürich findest du alle Voraussetzungen zur Einbürgerung auf www.stadt-zuerich.ch/einbuergerungen. Bis am 31. Dezember 2017 gelten noch folgende Bestimmungen:

  • Du lebst insgesamt mindestens 12 Jahre in der Schweiz. Die Jahre zwischen deinem 10. und 20. Lebensjahr zählen doppelt.
  • Du hast deinen Wohnsitz seit mindestens 2 Jahren in der Stadt Zürich. Wenn du zwischen 16 und 25 Jahre alt bist, musst du seit mindestens 2 Jahren im Kanton Zürich wohnen.
  • Du erhältst aktuell keine Sozialhilfe.
  • Du hältst dich an an das Gesetz.
  • Du hast deine Steuern regelmässig bezahlt.
  • In deinem Betreibungsregister sind für die letzten 5 Jahre keine Einträge vom Bund, vom Kanton, von der Gemeinde oder von Krankenkassen.
  • Du hast ausreichende Deutschkenntnisse.

Die Stadt Zürich bietet seinen Anwohner*innen ebenfalls einen Wohnsitzrechner, mit welchem du überprüfen kannst, ob du die derzeitig notwendige Aufenthaltsdauer von 12 Jahren erfüllst.

Wohnst du nicht in der Stadt Zürich?

Falls du in einer anderen Gemeinde im Kanton Zürich oder in der Schweiz lebst, findest du weitere Infos hier oder hier.

Fragen?

Hast du Fragen dazu? Melde dich bei deiner Gemeinde (Stadt Zürich), beim JOB SHOP/INFO SHOP oder bei der OJA-Einrichtung in deinem Quartier.

Links und Dokumente

 www.stadt-zuerich.ch/einbuergerungen
 Wohnsitzrechner der Stadt Zürich
 Flyer Neuerungen im Bürgerrecht (Kanton Zürich)

Pin It on Pinterest