Café Yucca

« zurück zu allen Themen
Zuercher-Stadtmission.png
Häringstrasse 20, 8001 Zürich, Schweiz
20 Häringstrasse Zürich Zürich 8001 CH

Im Café Yucca treffen sich Menschen jeden Alters. Wer alleine ist, findet hier in der Zürcher Altstadt Kontakte und Wärme, kann mit andern Gästen reden oder spielen, sich günstig verpflegen.

Sozialberatung
Das Café Yucca ist mehr als ein Treffpunkt. Wer ein vertieftes Gespräch sucht, kann sich an die Sozialberatung des Café Yucca wenden. Sie hilft mit Information, Beratung und handfester Unterstützung weiter:

Bei existenziellen Nöten suchen die Team-Mitglieder eine Übernachtungsmöglichkeit für die nächste Nacht, organisieren ein warmes Essen oder bei Bedarf medizinische Versorgung.
Wer Problemen mit Institutionen und Ämtern hat, wird unterstützt oder begleitet.
Fragen zur Lebensgestaltung oder seelsorgerische Anliegen werden so ernst genommen wie materielle Sorgen.

Die Sozialberatung arbeitet mit andern sozialen Institutionen zusammen, vermittelt und vernetzt. Sie steht auch Ratsuchenden offen, die nicht Gäste des Café Yucca sind. Die Gespräche sind kostenlos.

Passantenhilfe Yucca+
Die koordinierte kirchliche Passantenhilfe Yucca+ bietet unbürokratische Hilfe für Menschen, die in Not geraten sind und bei den Kirchgemeinden der Stadt Zürich um Unterstützung anfragen. Passanten und Passantinnen sind Personen, die in der entsprechenden Kirchgemeinde nicht wohnhaft sind.

Wir unterstützen Passanten, die in Kirchgemeinden um Hilfe nachfragen, insbesondere:

  • Touristen oder Arbeitssuchende, die in der Schweiz gestrandet sind
  • Menschen, die ein finanzielle Überbrückung benötigen
  • Psychisch angeschlagene Menschen
  • Obdachlose Menschen

Im Café Yucca erhalten Passanten und Passantinnen:

  • Beratung und eine sorgfältige Abklärung ihrer Situation
  • Essen und Trinken
  • Zugang zu medizinischer Versorgung
  • Informationen zu Übernachtungsmöglichkeiten