Ferienjob Temporärjob

Ferienjobs sind eine gute Gelegenheit erste Arbeitserfahrungen zu sammeln und das Sackgeld aufzubessern. Wir zeigen dir, worauf es bei der Suche nach einem Ferienjob ankommt.

JOB SHOP / INFO SHOP vermittelt keine Ferienjobs an Schüler*innen. Folgende Infos sollen dir Tipps geben, wo und wie einen Ferienjob suchen kannst.

Wie finde ich einen Ferienjob?

Frage bei Eltern, Verwandten, Nachbarn und Bekannten, ob sie einen Ferienjob für dich haben. Diese Kontakte zur Arbeitswelt sind sehr wichtig. Bist du unter 15 Jahre? Dann sprich bitte direkt mit deinen Eltern. Sie können dich bei der Ferienjobsuche unterstützen.

Wenn du 15 Jahre alt oder älter bist, gibt es mehr Möglichkeiten. Es ist wichtig zu wissen: Ferienjobs werden oftmals nicht in Inseraten ausgeschrieben. Es ist darum notwendig, dass du direkt auf Arbeitgebende zu gehst. Man nennt dies eine Initiativbewerbung.

Wie kann ich mich (initiativ) bewerben?

Für eine Bewerbung brauchst du Bewerbungsunterlagen. Dazu gehören im Minimum einen Lebenslauf und ein einfaches Bewerbungsschreiben. Weitere Infos dazu auf berufsberatung.ch

Wenn deine Unterlagen bereit sind, gibt es verschiedene Möglichkeiten wie du dich bewerben kannst:

Persönliche Bewerbung 🗣

Drucke deine Bewerbungsunterlagen aus, packe sie in ein Mäppchen und gehe persönlich bei Arbeitgebern vorbei. Frage, ob sie Ferienjobs anbieten und wem du deine Bewerbungsunterlagen geben kannst. Persönliche Bewerbungen funktionieren vor allem im Verkauf (Läden, Supermärkte) und in der Gastronomie (Cafés, Bars) gut.

Telefonische Bewerbung 📞

Suche mögliche Arbeitgebende und schreibe ihnen per Mail oder über ihre Kontaktformulare. Sende ihnen wenn möglich gleich deine Bewerbungsunterlagen oder frage nach, ob, wie und wem du deine Bewerbungsterlagen senden kannst.

Schriftliche Bewerbung 📧

Suche mögliche Arbeitgebende und rufe sie an. Stelle dich vor und frage, ob sie Ferienjobs anbieten. Wenn du früher bereits Ferienjobs gemacht hast, erwähne deine gemachten Erfahrungen. Frage, ob, wie und wem du deine Bewerbungsunterlagen schicken kannst.

Welche Ferienjobs gibt es?

Hier ein paar typische Ferienjobs und wo du sie finden kannst:

    Im Verkauf

    Waren auspacken, Regale auffüllen, Bestände kontrollieren – in Quartierläden, Fachgeschäften oder Supermärkten

    Zeitschriften oder Prospekte verteilen

    im Quartier

    Als Petsitter*in

    dich um die Katze deiner Nachbarn kümmern während sie in den Ferien sind

    Als Dialoger, Promoter oder Stewart

    Menschen ansprechen und im Gespräch überzeugen

    In der Gastronomie

    im Service (Bedienung), in der Küche, beim Abwasch – in Restaurants, Cafés und Fast-Food-Ketten (wichtig: Mindestalter im Service mind. 16, in Bars/Discos mind. 18 Jahre)

    Als Velokurier

    Essen und andere Lieferungen zustellen

    Aushilfe

    auf einem Bauernhof

    Im Callcenter

    per Telefon Produkte und Dienstleistungen verkaufen oder Kunden bedienen

    In Kinos und Theatern

    Eintritte kontrollieren, Verpflegung verkaufen

    Als Babysitter*in

    kleine Kinder betreuen – auch mit Ausbildung

    Hauswartsarbeiten

    in Schulen, Wohnhäusern, Kirchgemeinden, Sport- und Freizeitanlagen

    Einfache Büroarbeiten

    wie Daten in Tabellen abfüllen, Dokumente einscannen, Briefversände abpacken

    Suche im Internet

    Es ist wichtig zu wissen: Die allermeisten Ferienjobs werden nicht im Internet ausgeschrieben. Trotzdem findest du einige mit folgenden Tipps.

    • Nutze eine Jobsuchmaschine wie jobagent.ch oder indeed.ch
    • Suche nach Begriffen wie «Ferienjob», «Ferienaushilfe» und so weiter

    Weitere Angebote

    Es gibt Angebote, welche auf Ferien- und Sackgeldjobs spezialisiert sind. Oftmals sind Ferien- und Sackgeldjobbörsen lokal organisiert, das heisst sie bieten Jobs aus dem Quartier für Jugendliche im Quartier.

    In unserer Linksammlung findest du Ferien- und Sackgeldjobbörsen in der Stadt Zürich. Melde dich direkt bei den Anbietenden.

    Eine weitere Möglichkeit: Frage bei der lokalen Jugendarbeitsstelle in deinem Quartier oder in deiner Stadt nach Ferienjobs.